Trainings for Teachers

Ob junge oder erfahrene Yoga-Lehrer/innen, ob Tanztrainer/innen, Heilpraktiker/innen oder Trainer/innen im Bewegungs- und/oder Gesundheitsbereich – meine angebotenen Schulungen erweitern Deinen Horizont im Bereich Yoga und Work-in.

Die folgenden Trainings biete ich für Yoga-Schulen und als Training für Mini- oder Klein-Gruppen an. Frei nach dem Prinzip «YOve for Rent»! (zu den unten genannten Konditionen s.u.)

Yoga & Mudras (*)
Erfahre und erlerne verschiedene Mudras und ihre Wirkungen! Mudras sind Gesten und Handhaltungen, die uns in die Ruhe führen und das Wohlbefinden steigern. Durch regelmässige Einübung während einer Meditation oder Asana (Körperstellung) werden Bewusstseinszustände hervorgerufen, die uns ganzheitlich harmonisieren. Mudras lassen sich in jede Yoga-Stunde als Zusatz einbauen oder können in den Mittelpunkt gestellt werden.

Yoga & Chakren (*)
In diesem Training geht es um die Lehre der Chakren, um das Energie- und Bewusstseinszentrum des Menschen. Die Chakren dienen im Energiesystem des Menschen als Empfangsstationen und Schwingungsräder (Transformatoren) und dem Fliessen (pulsieren, schwingen) von Prana (chi der chinesischen Lehre). Du erwirbst ein Wissen über die Aufgaben, die Indikationen und Kontraindikationen der Chakren. Zu jedem Chakra üben wir passende Asanas (Körperstellungen) und gehen in eine Chakren Meditation.

Yoga & Wandlungsjahre (*)
Die Wechseljahre sind – aus yogischer Sicht, Jahre der Wandlung: Wir verwandeln uns. Das ist (eigentlich) ein Grund zur Freude! Denn wir verändern uns nicht nur im biologischen Sinne, sondern auch auf psychologischer und mentaler Ebene. Und was könnte für eine solche Wandlungsphase geeigneter sein als der Yoga-Weg? Selbstentwicklung kommt zustande, wo Veränderung stattfinden kann, denn nichts ist von Dauer ausser der Veränderung. In diesem Training vermittle ich interessante und passende Asanas (Körperstellungen) sowie Pranayama (Atemübungen), die Dir oder Deinen Schüler/innen in der Phase der Wandlung von grossem Nutzen sein können.

Restorative Yoga
Relax – Renew – Restore! Dieses heilende «Seelen-Yoga» ist eine wahre Insel der Ruhe. Es besteht aus regenerierenden Positionen und einer sehr, sehr sanften Übungspraxis, bei der es um langsames Hineindehnen, vollkommenes Entspannen und Loslassen geht. Wir dürfen erfahren, dass wir in unserem Selbst aufgehoben sind. In diesem Training kannst Du Yin-Yoga für Dich selbst erfahren oder neue Tools erhalten, mit denen Du Restorative Yoga auch an Deine Schüler/innen vermitteln kannst.

Meditation – erfahren & erleben (*)
Meditation ist ein Zustand, der sich mit Worten kaum beschreiben lässt: Er muss erlebt werden! In dieser Schulung wirst Du verschiedene Meditationstechniken kennenlernen: sensorische, geistig-körperliche, visuelle, Energie und Erkenntnismeditation kennenlernen. Solltest Du bereits lange meditieren, wird es Dir leichtfallen, das hier Erlernte an Deine Schüler/innen weiterzugeben.

Adjustments in Yoga-Kursen
Adjustments (Hilfestellungen oder Hands-on) geben jeder Yoga-Stunde etwas ganz Besonderes und intensivieren die Praxis der einzelnen Teilnehmenden. Wesentlich ist es dabei, einen guten Blick für die einzelnen Schüler/innen zu haben sowie spürbare Berührungen von guter Intensität zu entwickeln. Intuition und ein geschultes Auge sind hierbei unverzichtbar. In diesem Training vermittle ich die Basis der Adjustments und zeige, wie wichtig Berührungen und Hilfestellungen im Yoga-Unterricht sind. In der Gruppe üben wir verschiedene Hands-on sowie grundlegende Dos & Don’ts: Wann und in welcher Intensität gebe ich Hilfestellungen und wann besser nicht?

Yoga-Elemente in Bewegungskursen
In jedem Bewegungskurs – ob Pilates, BBP, Rückentraining, Gymnastik, Step oder Tanz – sind der Einstieg in eine Lektion und ihr Abschluss von zentraler Bedeutung. Diese Fortbildung gibt Dir Tools an die Hand, wie sich einfache Yoga-Posen mit Gymnastikübungen kombinieren lassen und wie Du mit Achtsamkeits- und Atemübungen eine Stunde zu einem stimmigen Ganzen abrunden kannst.

Faszien & Yoga
Wenn wir unsere Muskeln und Gelenke funktionell und achtsam mobilisieren bzw. dehnen, dann lösen und trainieren wir gleichzeitig auch unsere Faszien. Bekanntlich stimmen die Faszien zu 90 % mit den Meridianen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) überein. In diesem Training lernst Du, die Faszien besser wahrzunehmen: Wie fühlen sich gelöste und gedehnte Faszien an? Wie erkenne ich, ob Faszien verklebt sind? Und was können wir dann dagegen tun?

Preise
Gruppe (ab 8 Personen)
7 Unterrichtseinheiten à 60 Min.
€ 190, – pro Person (inkl. Kursunterlagen) +

Kleingruppe (4–7 Personen)
6 Unterrichtseinheiten à 60 Min.
€ 230, – pro Person (inkl. Kursunterlagen) +

Mini-Gruppe (2–3 Personen)
3 Unterrichtseinheiten à 60 Min.
€ 280, – pro Person (inkl. Kursunterlagen) +

Konditionen
«YOve for Rent» – nach diesem Prinzip komme ich für diese Trainings-Fortbildungen in Deine Yoga-Schule. Alle Trainings finden (nach gegenseitiger Absprache) zu Deinem Wunschtermin statt.

Die mit (*) gekennzeichneten Trainings können auch als Online-Seminar gebucht werden.

Yoga&Mudras, Yoga&Chakren, Yoga&Wandlungsjahre, Restorative-Yoga und die Meditation Trainings sind auch als Workshop für deine Yoga-Kunden/innen buchbar (der Workshop dauert dann ca. 4 Stunden, Preis nach Absprache, abhängig von Ort und Teilnehmerzahl).

+ Bei einer Anreise von über 50 km kommen noch eine Fahrtkostenpauschale sowie eventuelle Übernachtungskosten hinzu.

Über Dein/Euer Interesse an meinen Trainings freue ich mich. Bitte schreibe mir, wenn Du Fragen oder Wünsche zu den einzelnen Trainings hast.